ZURÜCK

Winter

Pilatus-Bergwelt: Der Luzerner Hausberg ist im Winterhalbjahr per Luftseilbahn von Kriens aus erreichbar. Ein echtes und lang andauerndes Vergnügen verspricht die 6 km lange Schlittelpiste von Fräkmüntegg bis Kriens.

Rigi-Bergwelt: Die «Königin der Berge» ist auch im Winter ein Erlebnis. Nur schon der Blick auf das gigantische Nebelmeer ist beeindruckend. 35 km präparierte Winterwanderwege, vier Schlittelbahnen, Skipisten und eine Airboardstrecke bieten alles für den perfekten Wintertag.

Bergwelt Titlis-Engelberg: Der Titlis ist das höchstgelegene Gletscher-Ausflugsziel und grösste Ski- und Snowboard-Eldorado der Region Luzern – Vierwaldstättersee. Auf der mit 12 Kilometern längsten Abfahrt vom Titlis nach Engelberg werden 2’000 Höhenmeter zurückgelegt. Das Skigebiet Jochpass führt bis ins Berner Oberland. Ruhiger geht es auf der Sonnenseite von Engelberg zu: Das Brunni ist für Anfänger, Familienund auch zum Ausspannen besonders geeignet.

Die Stadt Luzern spielt auch im Winter magische Reize aus. Ein Shoppingbummel durch die verwinkelten Gassen mit ihren Antiquitätengeschäften, Feinkostläden und Juwelierhäusern lohnt sich immer. Edle Konditoreien, fast wie in Wien, laden zur Tee- und Kaffeestunde ein. Die Museen, das Stadttheater, vielerlei Events bis hin zur berühmten Luzerner Fasnacht sorgen für erlebnisreiche Tage.